29.06.2022

Von: Aus der Kreistagsfraktion

Schüler*innennetzkarte: Kostenlos fahren, aber mit welchem Bus?

Nahverkehrsausbau des ländlichen Raums wird gar nicht oder nur nachrangig erfolgen

Der gestrige Kreistag (27.7.2022) hat mit großer Mehrheit die Einführung einer kostenlosen Schüler*innennetzkarte beschlossen. Eine Verbesserung des Nahverkehrs im ländlichen Raum wird es nach derzeitige Stand in den nächsten Jahren nicht geben.

Dazu erklärt Prof. Dr. Ludwig Wetenkamp, Fraktionsvorsitzender, für die Kreistagsfraktion B90/Die Grünen/Für Rügen: 

„Die kostenlose Netzkarte kann vor allem durch die Schüler*innen in den größeren Städten genutzt werden, in denen es ein gutes Busangebot gibt. Das begrüßen und unterstützen wir ausdrücklich. Für diejenigen, die im ländlichen Raum leben, ist diese Karte wegen vielfach fehlender Busangebote kaum nutzbar, denn von den 1,5 Millionen Euro, die jährlich für die Verbesserung des Angebots im ländlichen Raum zur Verfügung gestellt werden sollten, ist nahezu nichts mehr übrig.

Aufgrund der steigenden Energiekosten bedarf es nämlich eines weiteren Zuschusses in Höhe von 1,5 Mio. Euro an die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen und damit stehen diese Gelder für den ländlichen Raum schlicht und ergreifend nicht mehr zur Verfügung. Da kann man, wie Vertreter*innen der CDU-Kreistagsfraktion das kostenlose Schüler*innenticket feiern. Eine Antwort, wie dann das Angebot im ländlichen Raum verbessert und vor allen finanziert werden soll, bleiben die Kolleg*innen jedoch schuldig. 

Daher hat unsere Fraktion dem Kreistag vorgeschlagen für die Schüler*innen das 9-€-Ticket einzuführen und mit den eingenommenen Geldern zumindest zu einem Teil den Ausbau des ländlichen Raums voranzutreiben. Der ländliche Raum darf nicht abgehängt werden und es braucht dazu unbedingt ein umfassenderes Nahverkehrsangebot. Auch das aktuell viel genutzte 9-€-Ticket zeigt hier deutlich, dass nur wenn ein Bus auch fährt kostenfreie oder kostengünstige Angebote bei allen Menschen ankommen.“

 

V.i.s.d.P. Sally Raese, Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen/FR, Alter Markt 7, 18439 Stralsund

 

Link zum Änderungsantrag

Kategorien:Kreistagsfraktion Vorpommern-Rügen Vorpommern-Rügen
URL:https://gruene-vorpommern-ruegen.de/termine/news-detail/article/schuelerinnennetzkarte-kostenlos-fahren-aber-mit-welchem-bus/