Aktuelles

19.03.2011

Mahnwache am Montag auch in Bergen

Montag, 21. März 2011 um 18.00 Uhr in Bergen auf dem Marktplatz

Mehr»

Kategorien:Rügen
18.03.2011

Höchste Zeit zum Ausstieg

Erneuter Aufruf zur Mahnwache am Montag den 21. März um 18:00 Uhr in Stralsund auf dem alten Markt

Mehr»

Kategorien:Stralsund
15.03.2011

Bündnisgrüne hinterfragen Vorgänge zu den Asbestbelastungen auf den Rad- und Wanderwegen von Fischland/Darß

Die Bündnisgrünen haben die Vorgänge zu den Asbestbelastungen auf den Rad-und Wanderwegen von Fischland/Darß im Kreistag Nordvorpommern hinterfragt. In einer Anfrage an Landrat Rolf Drescher will Kreistagsmitglied Simone Wagner wissen, zu welchem Zeitpunkt die Kreisverwaltung von der Gefahr der Asbestverseuchung auf Rad-und Wanderwegen von Fischland/Darß Kenntnis erhalten hat.

Mehr»

Kategorien:Nordvorpommern
14.03.2011

Mahnwache für den Atomausstieg in Stralsund

Unter dem Motto „Fukushima ist überall – Atomausstieg jetzt!“ findet auch in Stralsund am heutigen Montag von 18 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Alten Markt eine Mahnwache für den Atomausstieg statt.

Mehr»

Kategorien:Stralsund
12.03.2011

Mahnwachen zu den Ereignissen in Japan

Montag 18:00 Uhr auf dem alten Markt vor dem Rathaus in Stralsund und auf dem Marktplatz in Ribnitz-Damgarten

Mehr»

Kategorien:Stralsund Nordvorpommern
10.03.2011

Baumschutz-Satzung erhalten!

Stralsunds Baumschutzsatzung steht auf dem Spiel: die Verwaltung hält sie offenbar für überflüssig.

Mehr»

Kategorien:Vorpommern-Rügen
08.03.2011

Von: Angelika Bückner

100 Jahre internationaler Frauentag

Viel erreicht und viel zu tun

Mehr»

Kategorien:Vorpommern-Rügen
27.02.2011

Von: Jürgen Suhr

Fast drei Millionen Euro und keine Stadthalle

Das gescheiterte Stadthallenprojekt hat die Stralsunder Steuerzahler bisher knapp 3 Millionen Euro gekostet.

Mehr»

Kategorien:Stralsund
18.02.2011

„Ausgeknipst“: Nachtstrahler von St. Nikolai während der atomkritischen Greenpeaceaktion abgeschaltet

Die Bündnisgrünen in Stralsund vermuten, dass das Anbringen des atomkritischen Greenpeacebanners an der Fassade von St. Nikolai offensichtlich dazu geführt hat, dass die Nachtbeleuchtung der Nikolaikirche für die Zeit der Aktion durch die Verwaltung abgeschaltet worden ist.

Mehr»

Kategorien:Stralsund
17.02.2011

Sanfter Tourismus: Modellprojekt auf Pütnitz?

Grüne unterstützen in der Region einmaliges nachhaltiges Konzept mit Nullenergiehäusern, Einbindung in regionale Wirtschaftskreisläufe und ökologischen Landbau auf der touristisch neu zu erschliessenden Halbinsel

Mehr»

Kategorien:Nordvorpommern
URL:http://gruene-vorpommern-ruegen.de/startseite/browse/40/